Ernst K. Simader
mobil
Startseite / Auftragsabwicklung

Auftragsabwicklung

Ich unterstütze Sie bei der produktionsnahen Auftragsabwicklung.
Oftmals beschränkt sich die Auftragsabwicklung alleine auf die Vertriebsabteilung. Dabei haben auch die Produktionslogistik und das Lagerwesen einen hohen Anteil bei der Herstellung qualitativ hochwertiger Produkte und ihrer fristgerechten Fertigstellung und Auslieferung.

Viele ERP-Systeme begnügen sich bei der Auftragsabwicklung mit der Verwaltung der Kundenaufträge und der Generierung von Fertigungsaufträgen für die Produktionsplanung und -steuerung. In der Produktion selbst beherrschen oft altmodische und unrationelle Techniken das Bild. Mit handschriftlicher Datenerfassung auf Papierformularen, Fertigungssteuerung per Zuruf oder "selbst gestrickten" Excel-Lösungen ist es schwierig die Flexibilitätsanforderungen des Marktes zu bewältigen.

Für die produktionsnahe Auftragsabwicklung empfehle ich die Schaffung eines datenbankbasierten Fertigungsinformationssystems. Dort werden alle relevanten logistischen Informationen gesammelt und für die verschiedensten Aufgaben verwendet.

Die gespeicherten Daten stammen aus unterschiedlichen Quellen:

  • Die Stamm- und Auftragsdaten werden an geeigneten Stellen aus dem übergeordneten ERP-System übernommen, damit in beiden Systemen dieselben Grunddaten Verwendung finden.

  • Auch die in Subsystemen erzeugten Daten werden in der zentralen Datenbank des Fertigungsinformationssystem verwaltet, beispielsweise aus der Produktentwicklung oder aus der Verschnittoptimierung.

  • In der Betriebsdatenerfassung werden vielfältige Informationen mittels Handeingabe oder mit Barcode- bzw. RFID-Unterstützung erfasst oder direkt von Messgeräten bzw. Anlagen übernommen und in der zentralen Datenbasis gespeichert.

Die zentrale Datenhaltung hat den Vorteil, dass die Informationen unmittelbar für eine Vielzahl von Aufgaben zur Verfügung stehen.

  • In der Fertigungssteuerung zur Auftragsverfolgung.

  • Im Controlling zur Überwachung der Produktivität.

  • In der Produktion zur Steuerung von automatisierten Anlagen.

  • In ERP-Systemen zur Verbuchung der Materialentnahmen oder Fertigmeldung von Aufträgen.

In den vergangenen Jahren habe ich zahlreiche Lösungen im Bereich der Auftragsabwicklung entwickelt und erfolgreich eingeführt.

Zur Projektübersicht
Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärung!