Ernst K. Simader
mobil
Startseite / Subsysteme

Subsysteme

Ich unterstütze Sie bei der Entwicklung von ERP-Subsystemen.
Nicht immer eignen sich Standard-ERP-Systeme, um produktionsnahe Vorgänge optimal abzuwickeln. Mit genau zugeschnittenen Subsystemen können ERP-Systeme unternehmensspezifisch erweitert werden.

Viele Unternehmen setzen zur Abwicklung ihrer Geschäftsprozesse Standard-ERP-Systeme ein. Diese Systeme sind allerdings nicht immer die beste Wahl, um Abläufe in der Produktion bestmöglich zu organisieren. Es lohnt sich oft in verschiedenen Bereichen Ergänzungssysteme einzusetzen, die genau auf ein bestimmtes Unternehmen zugeschnitten sind.

Unter Subsystemen versteht man Systeme, die "unterhalb" der führenden ERP-Lösung (Enterprise-Ressource-Planning) eingesetzt werden, um bestimmte Teilaufgaben zu erledigen.

Beispielsweise:

  • die Fertigungssteuerung
  • die Betriebsdatenerfassung
  • das Qualitätsmanagement
  • die Produktentwicklung
  • das Rohstoffmanagement
  • u.v.m.

Diese Subsysteme sind "keine Insellösungen", sondern eng in die bestehende IT-Landschaft integriert, indem sie ständig über Schnittstellen Daten mit benachbarten Systemen austauschen.

Solche Subsysteme eignen sich sehr gut, um saubere Produktionsprozesse zu schaffen und übergeordnete Systeme (z.B. SAP) mit aktuellen Daten zu versorgen.

Mit meiner langjährigen EDV-Erfahrung in Verbindung mit profundem logistischem Fachwissen bin ich in der Lage benutzerfreundliche Anwendungen zu realisieren, die auf die Unternehmensbelange zugeschnitten und in das gesamte Informationssystem integriert sind.

In den vergangenen Jahren habe ich zahlreiche Subsysteme entwickelt und erfolgreich eingeführt.

Zur Projektübersicht